Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Détails

Mini-Muffins

mit schwarzer Schokolade und Tonkabohne

  • 30
  • 15 Min.
  • 30 Min.
  • 0 Min.
  • Mittel

Zutaten:

  • 440g Mehl (gesiebt)
  • 100g Rohrzucker
  • 60g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Tonkabohne
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 4dl Milch (+ 1/2 cc Zitronensaft
  • 10 Min. ruhen lassen)
  • 2 Eier
  • 80g geschmolzene Butter
  • 100g dunkle Villars-Schokolade 72% in kleine Stückchen zerkleinert

Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen.

Die Eier und die Milch in einer anderen Schüssel verrühren und die Butter hinzufügen; anschließend die flüssigen zu den trockenen Zutaten geben und alles vermischen. Die Schokoladenstücken hinzugeben und alles gut verrühren.

Die Masse in eine gefettete Muffin-Form geben (bis etwa ¾ der Höhe füllen) und 24-30Min. bei 190° (Umluft) backen. Mit einem Zahnstocher den Teig auf Festigkeit prüfen. Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Muffins schmecken am besten, wenn Sie noch warm sind!
Vorgeschlagenen Rezepte