Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Détails

Zwetschgenkompott mit Syrah und Gewürzen

aus weisser Schokolade garniert mit Espuma und Kardamon

  • 4
  • 20 Min.
  • 5 Min.
  • 20 Min.
  • Mittel

Zutaten:

  • 8-10 Zwetschgen
  • 2dl Syrah (oder Rotwein) (mit oder ohn etwas Wasser verdünnen)
  • 1 Sternanis
  • 1/2 Zimtstange
  • 2-3 Esslöffel Zucker (je nach Geschmack)
  • 2dl Schlagsahne
  • 50g weiße Schokolade
  • Kardamonpulver
  • Pistazienstreusel zum Verzieren

Die Zwetschgen gut waschen, öffnen und den Kern entfernen (sehr große Früchte ggf. halbieren).

Den Wein mit den Gewürzen und dem Zucker in einem kleinen Kochtopf zum Kochen bringen. Lassen Sie davon etwa 1/4 der Menge verdampfen. Die Zwetschgen hinzugeben und je nach Menge 4-5 Min. auf kleiner Flamme köcheln lassen. Die Zwetschgen sollten weich werden, aber dennoch nicht zerfallen (sie kochen auch noch weiter, wenn der Topf von der Herdplatte genommen wird).

Den Topf beiseite stellen.

Die weiße Schokolade sehr fein reiben, die Schlagsahne erhitzen und über die Schokolade gießen, damit diese schmilzt. Das Ganze gut verrühren und eine Messerspitze Kardamonpulver hinzufügen. Die Masse abkühlen lassen, durch ein feines Sieb rühren und in ein Siphon geben. In den Kühlschrank geben und kurz vor dem Servieren eine Gaspatrone einschrauben. 2-3 Mal „überkopf“ schütteln.

Die Zwetschgen im Sirup vor dem Servieren abkühlen lassen. Die Schlagsahne im letzten Moment hinzufügen (evtl. direkt am Tisch), damit diese durch die Wärme nicht zusammenfällt. (die Zwetschgen können auch kalt serviert werden). Nur noch genießen!
Vorgeschlagenen Rezepte