LIEFERUNG IN DER SCHWEIZ
***NEU*** VERSAND NACH FRANKREICH

Neue Plattform

Mehr lesen

Eine neue Schokoladen-Informationsseite wurde online gestellt!

Gründung der Schweizerischen Stiftung für die Kakao- und Schokoladenindustrie www.espritchocolat.ch

Diese neue Plattform verbreitet Wissen zu Themen rund um Schokolade, vor allem nachhaltiges Management, Technologie und Wirtschaft.

Sicher espritchocolat.ch , entdecke die Porträt von unserem Meister-Chocolatier Laurent Robatel.

“Laurent Robatel ist seit 13 Jahren als Konditor-Chocolatier verantwortlich für die Produktentwicklung beim Freiburger Chocolatier Villars. Ein abwechslungsreicher Beruf, der immer voller Herausforderungen steckt.

Mit Leidenschaft für Innovation, die Kreation neuer Rezepte und die Arbeit mit Schokolade kreiert Laurent Robatel Modelle der zukünftigen Delikatessen der Marke Villars. Nach einer Konditorlehre spezialisierte er sich auf Desserts in der Hermitage in Clarens und auf Konditorei bei Jacques Hauser in Marly. 1992 und 1993 zweimal Goldmedaillengewinner beim Lehrwettbewerb der Schweizer Konditoren, trat er 2005 als Konditor-Schokoladenhersteller mit der Verantwortung für die Produktentwicklung in die Schokoladenfabrik Villars ein.

Meine Aufgabe ist es, in einem eigenen Workshop Modelle für laufende Projekte zu erstellen. Es ist wichtig, alle Phasen des Schokoladenherstellungsprozesses zu beherrschen, da ich mit mehreren Abteilungen wie Einkauf, Qualität, Marketing und Produktion zusammenarbeite, erklärt Laurent Robatel. Ich gehe auch regelmäßig ins Labor, um Analysen zu machen und bin für das Sensorikpanel zuständig. Seine Leidenschaft gibt der Schokoladenliebhaber auch durch die Ausbildung neuer Mitarbeiter in der Schokoladenkultur weiter.

Seine täglichen Aufgaben sind hauptsächlich das Temperieren, Formen, Verkosten und die Entwicklung von Innovationen. „Meine Hände und meine Fantasie sind neben den Küchenutensilien und Formen meine beiden wichtigsten Werkzeuge, die für die Herstellung von Schokoladenstücken unerlässlich sind“, erklärt Laurent Robatel. Für das manuelle Tempern verwendet er eine Murmel, ein wesentliches Werkzeug in der Technik, die als Tablage bekannt ist. Dadurch kann die Schokolade stufenweise unter Einhaltung präziser Temperaturen temperiert werden, was für die Herstellung von Schokoladenhüllen oder für das Formen von Tafeln bei neuen Tests erforderlich ist. Ein Beruf, der Präzision, Organisation, Strenge, Termintreue und vor allem viel Leidenschaft, Ideenreichtum und Kreativität erfordert. „Meine größte Herausforderung besteht darin, eine Idee, ein Konzept, eine einzigartige Kreation sowie den Stolz, mit Schweizer Zutaten in einem qualitativ gleichwertigen Produkt zu arbeiten, das in großen Mengen hergestellt wird, zu transkribieren. Es geht darum, unsere Verbraucher weiterhin zu inspirieren und zu überraschen, unserer Marke treu zu bleiben und neue zu verführen. “

Weitere Informationen zu Schokolade finden Sie unter Schokoladengeist .

laurent robatel - Schokoladengeist

Die Sammlung des Augenblicks

Seit mehr als einem Jahrhundert pflegen wir die Tradition unserer Maîtres Chocolatiers, indem wir dem Schweizer Terroir treu bleiben und die besten Zutaten auswählen.

NEU!

Verkostungsbox

3 Riegel “Schweizer Milch”

TAFELN MILCH DER REGIONEN

Milch aus Fribourg

10,90 CHF

TAFELN MILCH DER REGIONEN

Milch aus der Region Vaud

10,90 CHF

TAFELN MILCH DER REGIONEN

Berner Milch

10,90 CHF